'Das Hormon der Schilddrüse ist ein wichtiger Aktivator aller Lebensvorgänge,

welche bei seinem Ausfall sämtlich darniederliegen.

Es ist, als wäre die Lebensflamme 'ganz auf klein gedreht'.'

Hans Asperger

 

 

Hypothyreose - Schilddrüsenunterfunktion

 

 

WICHTIGE SYMPTOME

 

Bei Neugeborenen

 

- Atemprobleme

- Blau-rote Verfärbung der Haut (bes. gut sichtbar an den Lippen)

- Herabgesetzte Muskelspannung (= muskuläre Hypotonie)

- Psychomotorische Behinderungen*

 

* Mit 'Psychomotorik' bezeichnet man körperliche Bewegungen und körperlichen 'Ausdruck', die durch psychische Vorgänge beeinflusst werden; z. B. Stereotypien, Automatismen.

 

 

Bei Kindern

 

Bei Kindern findet man v. a. folgende Symptome:

 

- Wachstumsstörungen, Störungen der körperlichen Entwicklung

- Teilnahmslosigkeit (= Apathie)

- Verzögerte Sprachentwicklung mit spät oder nicht einsetzendem Sprechvermögen

 

Bei Erwachsenen

 

Bei Erwachsenen zeigen sich allgemeine Symptome einer Hypothyreose, wie z. B.:

 

- Teilnahmslosigkeit

- Psychische Störungen (z. B. organische Psychose)

- Heisere, raue, tiefe Stimme

- Niedrige Körpertemperatur mit kühler Haut und Kälteempfindlichkeit

- Gewichtszunahme, oft mit Obstipation (= 'Verstopfung')

- Allgemeine Schwäche, leichte Ermüdbarkeit

- Langsamer Puls, langsamer Herzschlag

- Verlangsamte Reflexe

- Kribbeln, Taubheitsgefühle oder schmerzendes Brennen in den Extremitäten (= sog. 'Parästhesien')

- Muskelkrämpfe

- Schwerhörigkeit

- Erniedrigter Blutzucker-Spiegel (= Hypoglykämie)

- Eisenmangelanämie* und Perniziöse Anämie* (= Vitamin-B12-Mangelanämie)

 

* Allgemeine Anämie-Symptome sind:

 

- Müdigkeit

- Herzklopfen und Atemnot - schon bei geringer körperlicher Belastung

- Evtl. 'Herzschmerzen'

- Kälteempfindlichkeit

- Evtl. Verwirrtheit, v. a. bei älteren Menschen

 

* Zusätzliche wichtige Symptome einer 'Eisenmangelanämie':

 

- Sog. 'Hohlnägel' oder 'Löffelnägel'**(= Eindellung der Nagelplatte und erhöhte Brüchigkeit)

- Haarausfall

- Trockene, rissige Haut mit 'Mundwinkelrhagaden' (= kleine, schmerzhafte Einrisse in der Haut)

- Zungenbrennen

 

** Zu diesen Erscheinungen kommt es auch bei Durchblutungsstörungen (sog. 'Raynaud-Syndrom', einer anfallsweise auftrenden Minderdurchblutung, meist an den Fingern; Auslöser sind Kälte und Stress) und bei Vitaminmangel (Pellagra, Sprue):

 

Pellagra: Entsteht durch einen Mangel an Niacin (= Vitamin B3) und meist auch noch an weiteren B-Vitaminen; und v. a. auch durch einen Mangel an Tryptophan*.

Symptome sind v. a.:

 

- Hautentzündung (= Dermatitis)

- Verdauungsstörungen (= Diarrhoe; Durchfall)

- Geistige Degeneration (= Demenz)

 

* Aus der essentiellen Aminosäure Tryptophan stellen die Darmbakterien Niacin her.

 

Sprue/Zöliakie: Durch eine Glutenunverträglichkeit kommt es zur Schädigung der Dünndarmzotten. Symptome sind v. a.:

 

- Chronisch-wiederkehrende Durchfälle und sog. 'Fettstühle'*

- Anämiesymptome (s. o.)

- Neigung zu Blutergüssen (= Hämatomneigung)

- Sehstörungen

- Wadenkrämpfe

 

* 'Ungespaltenes' Fett wird mit dem Stuhl ausgeschieden als sog. 'Fettdurchfall', 'Butterstuhl' oder 'Salbenstuhl'

 

* Zusätzliche wichtige Symptome der Perniziösen Anämie (Vitamin-B12-Mangelanämie):

 

- Eine glatt-rote brennende Zunge (= sog. 'Hunter-Glossitis')

- Durchfälle oder Verstopfung

- Appetitlosigkeit

- Eine 'strohgelbe' Hautfarbe

- Gangunsicherheit

- Kribbeln

- Sensibilitätsstörungen (= veränderte Wahrnehmung von Sinnesreizen)

- Schmerzhafte Missempfindungen an den Extremitäten

 

Durch Mangel an Vitamin B12 (Cobalamin) kommt es zu einer Entmarkung der Nervenfasern im Rückenmark.

 

-> Siehe auch: Dopamin & Co. - Aminosäuren; Hormone & Co., ... und mehr: Enterochromaffin, Disseminiert; Fragen, Fragen, Fragen: Gynäkomastie; Zum Nachdenken: Vitamin B12

 

Quellen und zum Weiterlesen:

Klinisches Wörterbuch 'Pschyrembel', 'Naturheilpraxis heute' und Hans Asperger 'Heilpädagogik'

 

Zum Nachdenken ...

 

... Die Ausschüttung von TRH wird durch NORADRENALIN stimuliert und durch SEROTONIN gehemmt ...

 

... STH, das Wachstumshormon, wird verstärkt freigesetzt z. B. bei Unterzucker (= Hypoglykämie) und im Schlaf ...

 

 

Zum Seitenanfang
Monika Hildenbrand, Raitweg 9, 72770 Reutlingen
Webseitenerstellung und Hosting by VKNet, Reutlingen