"All minds have equal rights, but all minds do not have the same response to stimuli."

Martin L. Kutscher

 

 

 

 

 

 

 

ZU WAHRNEHMUNG GEHÖREN DIE SCHALTFLÄCHEN:

.

.

 

 

 Wahrnehmung ...

  • Hörbesonderheiten
  • Sehprobleme
  • Gleichgewicht
  • Wahrnehmungsverarbeitung
  • Was uns hilft ...

 

 

ZU LERNPROBLEME GEHÖREN DIE SCHALTFLÄCHEN:

.

.

 

 Lernprobleme

  • Hören und Lernen
  • Sehen und Lernen
  • ... zum Weiterlesen
  • ... 'Autistisches' Lernen

 

 

Wahrnehmung

 

"In vielen Familien gibt es Geschichten mit Lernproblemen, ADHD, Depressionen, Angst, Zwangsstörungen ..."

Temple Grandin

 

 ... vor allem bei Autismus und ADHD gibt es viele Gemeinsamkeiten, z. B.:

 

Geräuschempfindlichkeit

 

Eine Geräuschempfindlichkeit zeigt sich oft in diesen Familiengeschichten - und Menschen mit Autismus oder ADHD machen 'Geräuschkulissen' - wie z. B. in Schulen - schwer zu schaffen: Sie werden geradezu 'bombardiert'. Dies erschöpft und macht Konzentration unmöglich ...

 

Übersensibler Tastsinn

 

Kratzige Kleidung z. B. ist vor allem für ein Kind etwas ganz Schlimmes! Und ein Kind kann nicht verstehen, warum 'Erwachsene' nicht auch diese Probleme haben ...

 

Denken in Bildern

 

Denken in Bildern statt in Worten - eine weitere Eigenschaft bei Autismus und ADHD. Für Menschen, die 'in Bildern denken', ist es schwierig, in den sonst üblichen allgemeingültigen Vorstellungen und Begriffen zu denken: Sie gehen 'vom Detail' aus zu einem grösseren Konzept. Andere sehen dagegen erst ein 'Gesamtbild' - und erfassen dann die Details ...

 

Anmerkung: Bei der letztgenannten Art des Wahrnehmens und Denkens ist die Gefahr natürlich sehr gross, dass dann vielleicht auch nur die Details wahrgenommen werden (... wahrgenommen werden können ...), die das 'vorgefasste Gesamtbild' bestätigen und zu diesem Gesamtkonzept passen ...

Und dass damit andere, noch weitere mögliche Konzepte, von vorn herein ausgeschlossen werden ... mit u. U. fatalen Folgen!

 

Dies könnte allerdings eine Erklärung sein für die Aussage von Professor Allan Snyder aus Australien, der in der Sendung "Expeditionen ins Gehirn" in etwa gesagt hat:

 

"Autisten sehen die Welt offensichtlich so, wie sie ist. Die anderen sehen das, was sie erwarten."

 

 

Vielleicht passt hierzu ja sehr gut ein Märchen von Hans Christian Andersen:

"Des Kaisers neue Kleider." ...

 

 

Nach einem Vorwort von Temple Grandin in:

Diane M. Kennedy - "The ADHD-Autism-Connection"

 

 

Zum Seitenanfang
Monika Hildenbrand, Raitweg 9, 72770 Reutlingen
Webseitenerstellung und Hosting by VKNet, Reutlingen