Pallidum - 'Globus pallidus'

 

Das Pallidum liegt im Zwischenhirn (= Diencephalon). 

Das Zwischenhirn umschliesst den 3. Hirnventrikel (= Hirnkammer; insgesamt sind es vier Hirnkammern) und ist ein lebenswichtiger Teil des Gehirns für wichtige Lebensvorgänge.

 

Es enthält zahlreiche Kerne, die zum extrapyramidal-motorischen System* gehören.

Einer der wichtigsten Kerne ist das Pallidum, ein Teil des sog. 'Linsenkerns'.

 

* Die 'extrapyramidalen Bahnen' steuern die 'unwillkürlichen Muskelbewegungen' (= automatische Bewegungsabläufe), aber auch die sog. 'Willkürmotorik' insoweit, als sie die bewusste Motorik abschwächen oder verstärken und die 'Muskelgrundspannung' steuern.

Die Bahnen bzw. Kerngebiete haben Verbindung zu:

Großhirnrinde, Kleinhirn, dem visuellen System und dem Gleichgewichtssystem.

 

 -> Siehe auch: Vestibularapparat ... oder Kleinhirn; Leitungsbahnen

 

  

Das Pallidum gilt als Zentrum der 'Trieb- und primitiven Reaktionsbewegungen' und des 'unmittelbaren motorischen Ausdrucks'.

 

-> Siehe auch: Wunderwerk Mensch - Reflexe, frühkindliche

 

Bei einem Ausfall des Pallidums kommt es zur sog. Hypertonie der Muskulatur (= erhöhte Muskelspannung = 'Rigor') und zur sog. Hypokinese (= oder 'Akinese' = verlangsamte und verminderte willkürliche Bewegungen).

 

[Diese Symptome können z. B. auftreten beim Parkinson-Syndrom (-> siehe auch 'Dopamin') und bei der Little-Krankheit (= Lähmungen im Kindesalter durch einen frühkindlichen Hirnschaden).]

 

Die Impulse für die Steuerung der vegetativen Funktionen (lebenswichtige Funktionen, die 'autmomatisch' ablaufen) werden insbesondere durch das Hypothalamus-Hypophysen-System über das Blut (= 'endokrin') vermittelt und koordiniert.

 

Das Zwischenhirn-Hypophysen-System beeinflusst über die Releasing-Hormone des Hypothalamus die Hypophysenvorderlappen- und Hypophysenhinterlappen-Hormone und damit alle Stoffwechselfunktionen (z. B. Wärme- und Wasserhaushalt, Kohlenhydrat-, Fett- und Eiweißstoffwechsel, Blutdruck, Blutbildung usw.) und die Gonaden (= Geschlechtsdrüsen).

 

Siehe auch:

Hypothalamus, Hypophyse etc.

Wunderwerk Mensch - Sehbahn

Glossar - Hormone des HVL

Diplomarbeiten etc. - Praxie, Dyspraxie und Apraxie bei Kindern  (S. 48: Globus pallidus) 

 

Quelle und zum Weiterlesen:

Klinisches Wörterbuch 'Pschyrembel' und 'Naturheilpraxis heute'

 

 

Monika Hildenbrand, Raitweg 9, 72770 Reutlingen
Webseitenerstellung und Hosting by VKNet, Reutlingen