I. Hirnnerv

Nervus olfactorius - 'Riechnerv'

 

 

Rein sensorischer Nerv.

Übermittelt Geruchsempfindungen.

 

Rezeptoren (= 'Empfänger') in der Nasenschleimhaut übermitteln Reize an den 'Riechkolben

(= Bulbus olfactorius); von dort gelangen die Signale weiter zum 'Riechhirn'.

 

Prüfung des Nervs

 

Jeweils seitengetrennt prüfen (-> ein Nasenloch zuhalten) mit z. B. Kaffee oder Zimt.

 

Bei einem Ausfall des Geruchssinns kann Ammoniak (= 'Salmiakgeist'; ein sog. 'Trigeminusreizstoff') trotzdem wahrgenommen werden!

 

 

Deshalb hier:

V. Hirnnerv

Nervus trigeminus - 'Drillingsnerv'

- Sensibilität des Gesichts -

 

 

Er hat drei 'Äste':

 

1. Nervus ophtalmicus - Augenhöhlennerv

Ein sensibler Nerv. Er versorgt Augenhöhle und Stirn.

 

2. Nervus maxillaris - Oberkiefernerv

Ein sensibler Nerv. Er versorgt den Bereich unterhalb der Augenhöhle (Gesichtshaut, Schleimhaut der Nase, Oberlippe, Zähne des Oberkiefers).

 

3. Nervus mandibularis - Unterkiefernerv

Versorgt sensibel den Unterkieferbereich (Unterlippe, Zahnfleisch, Zähne).

Versorgt motorisch alle Kau- und Mundbodenmuskeln.

 

 

Zum Seitenanfang
Monika Hildenbrand, Raitweg 9, 72770 Reutlingen
Webseitenerstellung und Hosting by VKNet, Reutlingen